BildDas Lokstoffensemble bringt Theater in den öffentlichen Raum. Ihre neuste Produktion die in Kooperation mit dem Stadtjugendring Stuttgart stattfindet, wird in der Stadtbibliothek bei laufendem Betrieb aufgeführt.

 

Die Geschichte des Stückes ist schnell erzählt: Ein tyrannischer Diktator unterdrückt sein Volk. Durch vollständige Überwachung und Kontrolle versucht er seinen Machtapparat zu schützen. Dass die Tochter des Diktators mit dem Sohn seines Erzfeindes anbandelt kann er natürlich nicht tolerieren.

Mehr unter:
http://www.sjr-stuttgart.de/index.php?id=86&tx_ttnews%5Btt_news%5D=421&cHash=eae18d9334ac3d3db90cf9abf1b279ad