Mit prominenter Unterstützung und unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist der 8. Ehrenamtswettbewerb des Sozialministeriums „Echt Gut!“ gestartet. Bis zum 31. Juli können sich Einzelpersonen oder Gruppen für einen Preis in acht verschiedenen Kategorien bewerben.

AusgezeicLogo_ECHT_GUT_242pxhnet werden unter anderem Einzelpersonen oder Gruppen in den Kategorien „Sonderpreis Lebenswerk“,  „Soziales Leben“, „Lebendige Gesellschaft“, „Junge Aktive“, „Eine Welt im Ländle“, „Jugend fördern“, „Mensch und Umwelt“ sowie „Sport und Kultur“. Den Gewinnern winken Preisgelder von bis zu 4.000 Euro.
Ziel ist es, dass Ehrenamtliches Engagement in unserer Gesellschaft mehr wahrgenommen wird. Es sollen aber auch andere Menschen auf das Ehrenamt aufmerksam gemacht und motiviert werden, sich ebenfalls zu engagieren.
Am 6. Dezember, werden dann, im Neuen Schloss in Stuttgart, die Preise im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung, von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Sozialministerin Altpeter und die Ministerinnen und Minister der beteiligten Ressorts,  an die Gewinner übergeben.

Alle Informationen rund um den Ehrenamtspreis und das Bewerbungsformular finden sich im Internet unter www.echt-gut-bw.de.