Mit Spannung wird die Bundestagswahl am 22. September in Deutschland erwartet. Bereits eine Woche davor können Jugendliche unter 18 ihre Stimme abgeben. Zusätzlich lädt der Stadtjugendring mit der Evangelischen Jugend alle zur Wahlparty am Fr.,  13. September um 18 Uhr ins Zebra, Stuttgart-Bad Cannstatt, Wilhelmstraße 10 ein.

Diese Wahl zählt nicht, aber sie födert den demokratischen Prozess. Von besonderer Bedeutung ist diese Wahl aber, da viele der Jugendlichen bei den Kommunalwahlen 2014 erstmals tatsächlich wählen dürfen. Am 12. und 13. September stehen die Wahlurnen im Haus 44, Sichtbar (Fritz-Elsas-Straße 44) an beiden Tagen von 10:00 – 18:00 Uhr, im Zebra (Wilhelmstraße 10 in Stuttgart Bad-Cannstatt) jeweils von 12:00 bis 18:00 Uhr und in den Jugendräumen in Wangen (Ulmer Straße 347) am Donnerstag 11:30 bis 21:00 Uhr und Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr. Kommt vorbei! Infos bei rainer.mayerhoffer@sjr-stuttgart.de und http://www.u18.org/das-projekt-u18/.