Weihnachten sollte bekanntlich die schönste Zeit im Jahr sein. Wenn’s draußen kalt ist und trotzdem alle versuchen, sich gegenseitig eine Freude zu machen und gemeinsam eine schöne Zeit zu haben. In der Weihnachtszeit kann man aber auch bewusst anderen etwas Gutes tun: Viele helfen, teilen, verschenken. Auch Musikliebhaber kommen mit dem X-Mas-Tape auf ihre Kosten.  Das man Freunden schon lange eigene Musikzusammenstellungen gestaltet hat und diese verschenkt, ist klar. Nun hat die Hamburger Punkrockband Montreal seit 2005 eine Aktion gestartet: Jährlich rufen sie zur X-Mas-Tape-Aktion auf und gestalten für andere ein Tape.  Die Band selbst und einige andere Musikgruppen machen auch mit. Du auch?

1391540_608716795833235_1151166697_nDie Idee dabei: Jeder Teilnehmer der Aktion fertigt ein Mixtape samt Cover, Text und Tracklist an, schickt es dem zufällig ausgelosten anderen Teilnehmer zu und erhält im Gegenzug von einem anderen Teilnehmer ebenfalls ein liebevoll gefertigtes Mixtape. Die Zulosung der Adressen und die Koordination erledigt das X-MAS-Tape-Team. Schönen Festtagen steht nichts mehr im Wege: Es ist wahr, selbstgemachtes ist doch am Schönsten. Durch die Tape-Aktion lernt man neue Leute kennen, macht sich gegenseitig eine Freude, tauscht geliebte Hits aus und lernt neue Musik kennen.

Mitmachen und Infos gibt es auf der Facebookseite von Montreal’s X-Mas Tape. Um mitzumachen einfach HIER klicken, eintragen und schon bald werdet ihr Infos und die Adresse von Dem- oder derjenigen erhalten, dem ihr ein Tape machen dürft. Viel Spaß und frohe Weihnachten!