Etablierte Feier- und Gedenktage wie den 3.Oktober, den 1.Mai, den 9.November (Mauerfall, Reichspogromnacht), Weihnachten, Ostern oder auch den Welt-Aids-Tag kennen wir alle. Sie sind in jedem Kalender angegeben und erinnern an einschneidende Erlebnisse oder geschichtliche Anlässe und sind oft mit großen Aktionen verbunden, die man jedes Jahr zur gleichen Zeit veranstaltet. Sie machen auf die jeweilige Begebenheit aufmerksam und dienen dazu, gesellschaftliche Prozesse weiterzubringen, zu trauern und in die Zukunft zu schauen, um mit der Geschichte weiterzuleben. Neben diesen wichtigen Feiertagen gibt es noch zahlreiche weitere, “unübliche” und nicht ganz ernstgemeinte Feiertage. Heute ist zum Beispiel der Tag der Schildkröte. Wir haben euch daher ein paar Web-Highlights rund um die Schildkröte zusammengestellt.

800px-SchildkroeteDie beliebten, sanftmütigen und exotischen Tiere kennt nicht nur aus Filmen oder aus dem Zoo, sondern auch bei manchen zuhause im Terrarium oder Aquarium, denn es gibt weit über 300 verschiedene Schildkröten-Arten, grob kann man sie zwischen Land- und Wasserschildkröten unterteilen. Ob man es glaubt oder nicht, sind die äußerst anpassungsfähigen Reptilien, die als friedliche Tiere bekannt sind, am nächsten mit Krokodilen verwandt. Doch kennt man Arten wie die Schnappschildkröte ist dieser Vergleich durchaus gerechtfertigt.

Am heutigen 23.Mai ist der internationale Schildkrötentag. Angeblich wurde dieser vor 14 Jahren von der gemeinnützigen Organisation American Tortoise Rescue ins Leben gerufen, die sich für den Schutz und Fortbestand aller Schildkrötenarten einsetzen.

Anlässlich des Welt-Schildkröten-Tags haben wir euch einige Evergreens und Web-Highlights zum Thema Schildkröten zusammengestellt. Das erste Video beschäftigt sich auch mit dem Schildkrötentag vor zwei Jahren, der von den Schildkrötenfreunden Horst ’95 e. V. in Essen zelebriert wurde und durch die vorallem bei jungen Leuten beliebte Late-Night-Show neoParadise mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf und deren echtes Schildkrötenmaskottchen Sven Gewalt großes mediales Interesse erhielt. Hier geht es zur unterhaltsamen Reportage mit Olli Schulz:

Zu einem weltweiten Webhype kam dieses kurze Video von einem als Zombie geschminktem Jungen, der auf die Frage einer Reporterin nach seinem geschminkten Gesicht schlicht “I like turtles” antwortete.

Im erfolgreichen Pixar/Disney-Animationsfilm Findet Nemo spielt Meeresschildkröte Crush ebenfalls eine Rolle. Kindern wird bei der abenteuerreichen Geschichte ebenfalls Wissen zu den einzelnen Meerestieren vermittelt:

Ein weiterer Kinder-Animationsfilm ist der belgische Film “Sammys Abenteuer – Die Suche nach der geheimen Passage” mit einer Schildkröte als Hauptrolle. Bei der deutschen Synchronisation sprechen unter anderem Lena Meyer-Landrut, Matthias Schweighöfer und Axel Stein mit.

Letztes Jahr im August wurde ein Kind in einem Badesee bei Kaufbeuren mit großer Wahrscheinlichkeit von einer Schildkröte “Lotti” gebissen, der See wurde abgepumpt und eine große, erfolglose Suche begann. Der TAZ-Blog berichtete ausführlich über den fast schon “Loch Ness”-ähnlichen Mythos und interviewte einen Experten: http://www.blogs.taz.de/reptilienfonds/2013/10/09/was-macht-eigentlich-die-terror-krote-vom-oggenrieder-weiher/

Habt ihr noch Schildkröten-News? Meldet euch bei uns!

Sicherlich kann man sich fragen, ob man all diese Feiertage braucht, die wie der “internationalem Jogginghosentag”, “Tag des Butterbrots” oder dem kultigen “Star-Wars-Day” am vierten Mai meist nur vom Erfinder selbst und einigen Interessierten zelebriert werden. Doch sie dienen immerhin dazu, sich mal wieder auf ein bestimmtes Thema einzulassen und sich damit zu beschäftigen. Heute also die Schildkröte. Eine schöne und informative Bilderstrecke zu etablierten, wichtigen Feiertagen und den einigen kuriosen gibt es bei N-TV.

Foto:Valerie Böhner (Wikipedia)