Ab nächster Woche ist es dann auch bei uns soweit.
Die lang ersehnten sechs Wochen Sommerferien starten. Für die einen bedeutet das endlich chillen, für die anderen Schulnoten verbessern aber Bock auf pauken ist nicht.
Das Jugendwerk der AWO hilft euch, indem sie mit euch auf Sprachreise gehen.

de.wikipedia.org

das Jugendwerk der AWO ist ein gemeinnütziger Kinder- und Jugendverband. Wir führen Maßnahmen der außerschulischen Jugendbildung, interkulturelle Begegnungen und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche durch.

Auf Sprachreisen verbessern die Teilnehmenden spielerisch ihre Englischkenntnisse und lassen darüber hinaus genug Platz für Urlaub, Erlebnisse und Erholung.
Das Jugendwerk der AWO Württemberg e.V. hat noch Plätze für Sprachreisen nach England in den Sommerferien frei.

Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren können vom 29.08. bis 13.09.2014 mit ins südenglische Seebad Folkstone fahren. Im gleichen Zeitraum oder bereits Anfang August gibt es zudem freie Plätze für 11 – 13 Jährige wie auch 14 – 17 Jährige nach Christchurch (England).

An erster Stelle steht bei den Sprachreisen des Jugendwerks der Spaß. Ohne Leistungsdruck findet vormittags in lockerer Atmosphäre Sprachunterricht statt. Ob beim Schwimmen, Shopping, Kinobesuch oder dem Ausflug nach London, nachmittags werden die Sprachkenntnisse dann in die Praxis umgesetzt und Hemmungen beim Sprechen abgebaut. Die Unterbringung erfolgt in ausgesuchten Gastfamilien, wodurch man zudem einen Einblick in den englischen Alltag und die englische Kultur erhält.

de.wikipedia.org

Darüber hinaus veranstaltet das Jugendwerk viele Kinder- und Jugendfreizeiten in den Sommerferien. Beispielsweise ein Zeltlager für Kinder ab 6 Jahren, Strandfreizeiten in Kroatien oder auf Korfu für Teens und Surfcamps am Atlantik für 16 – 19 Jährige – für allerlei Freizeiten im In- und Ausland ist die Teilnahme noch möglich.

Alle Freizeiten werden von ausgebildeten Teams geleitet, die mit einem abwechslungsreichen Programm sowie einer altersgerechten Betreuung für eine spannende und spaßige Ferienzeit sorgen. Für Familien mit geringem Einkommen besteht die Möglichkeit Zuschüsse zu beantragen.
Einen Überblick aller Freizeiten und nähere Informationen erhält man auf der Homepage des Jugendwerks - www.jugendwerk24.de. Oder telefonisch unter (0711) 945 729 111.