Alexina ist eine kleine Polarfüchsin, die ihr geliebtes Land in der Arktis verlassen und in einem Wald in einem anderen Land mit ihrer Familie ein neues zu Hause finden muss. Dabei sind Freundschaften für sie sehr wichtig.

Sie muss von ihrer besten Freundin Avina Abschied nehmen. Wie findet sie eine neue Freundin und wird sie Avina je wieder sehen? Und wie und wo würde es dann sein? In den drei Teilen „Alexina in der Arktis“, Alexina und Denisa“ und „Freundschaft“ wird die Geschichte von Alexina erzählt mit all den Schwierigkeiten, die bei so einem Ereignis passieren können.

Diese Geschichte schrieb Freyja Liebscher. Sie ist Erzieherin, Sozialfachwirtin, Projektberaterin und Leiterin einer Kindertagesstätte, spielt Flöte, Klarinette und Marimbafon und tanzt gerne Volkstänze. Mit ihrem Mann zusammen hat sie den DJO- Volkstanz- und Musizierkreis „Klingender Bogen“ in Stuttgart aufgebaut und geleitet. Viele Jahre hat sie mit Kindern und Jugendlichen ehrenamtlich musisch gearbeitet. Von diesen Kindern kamen viele aus unterschiedlichen Ländern, waren meist Aussiedler und mussten sich in ihrer neuen Heimat hier in Deutschland erst zurechtfinden. Musizieren, Tanzen, Singen und Geschichten haben ihnen dabei geholfen.

Aus Gesprächen mit diesen Kindern und Jugendlichen, die in einer anderen Kultur geboren wurden und dort eine Weile gelebt haben, wurde klar:

Verstehen kann man sich erst, wenn man über die gleichen Dinge lachen kann.

Es wäre schön, wenn „Alexina“ dabei helfen würde. Die Geschichte eignet sich besonders in der Vorweihnachtszeit auch als Geschenk.

Die Bilder zu dieser Geschichte hat Swetlana Khasdan liebevoll gezeichnet. Sie kommt aus Russland und hat mit ihrer Familie in Deutschland eine neue Heimat gefunden. Im Rahmen der DJO hat sie in Stuttgart eine eigene Kunstschule aufgebaut.

Die Geschichte wurde auch als Theaterstück „Alexina wandert aus“ in Stuttgart und Waiblingen mehrfach mit Kindern und Jugendlichen erfolgreich aufgeführt.

Die Geschichte von „Alexina“ kann in den drei Teilen zusammen für 12,00 € oder einzeln pro Heft für 4,20 € zuzügl. Porto und Verpackung bezogen werden.

Bestellungen bei: Freyja Liebscher, Hauptstr. 3, 91599 Dentlein a.F., Tel. 09855/975045 oder per Mail: freyja.liebscher@t-online.de.
Information über www.klingender-bogen.de oder über Heimatkulturwerk der DJO Baden-Württemberg, Schloßstr. 92, 70176 Stuttgart, Tel 0711 625138

Freyja Liebscher hat noch eine Reihe Reim-, Rhythmik- und Liederhafte zusammen mit dem „Klingenden Bogen“ für Kinder ab 2 Jahre, Jugendliche und Erwachsene mit Begleitung von Orff-Instrumenten sowie Musikhefte und CD’s mit unterschiedlicher Besetzung herausgegeben.