Der Journalist ist ja endlich, obwohl es von vielen bezweifelt wird, auch ein Mensch.“ Daniel Spitzer (1835 – 1893), österreichischer Feuilletonist

Der richtige Umgang mit lokalen Medien und Pressevertretern will gelernt sein.
Die Flut an Informationen, Pressemitteilungen und Bildmaterial, die täglich in der Redaktionen ankommen, wird immer größer.
Wie schaffe ich es, dass mein Thema, meine Zeilen und meine Information beachtet wird?
Zwei Mitarbeiter der Tageszeitung „Stuttgarter Nachrichten“ u.a. der stellvertretende Ressortleiter “Stuttgart und Region” berichten aus der Praxis und geben Tipps.
Wie formuliert man Pressemitteilungen?

Wohin sende ich diese?
An wen wende ich mich persönlich?
Was muss ich tun, damit die Pressemitteilung gelesen und für wichtig erkannt wird?
Wie finde ich in den Medien auch Erwähnung?
Welche Themen sind relevant?

Leitung:

Michael Weier (stv. Ressortleiter Stuttgart und Region der Stuttgarter Nachrichten)
Sandy Liebehenschel (SJR Vorstandsmitglied, stv. Assistentin des Chefredakteurs der Stgt. Nachrichten)

Eine Informationsveranstaltung des SJR Stuttgart, Mo. 26.01.2015 ab 18.30 Uhr

Veranstaltungsort:

Stadtjugendring Stuttgart
Junghansstraße 5 (3. Stock)
70469 Stuttgart

 

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist notwendig