Am 10. Januar fand die Tannenbaum Aktion statt und rund 192 motivierte Konfirmanden und Konfirmandinnen, Mitarbeitende aus der Jugendarbeit, Kirchengemeinderäte und Konfirmandeneltern haben sich an dem Tag getroffen.

Bei einem kleinen Frühstück wurden dann die Helferinnen und Helfer in Sammelgruppen eingeteilt und in die Sammelaktion eingewiesen. Dann ging es an ́s Werk in die jeweiligen Sammelbezirke. Bedingt durch das milde Wetter war die Stimmung recht gut. in diesem Jahr konnte wieder ein erfreuliches Gesamt-Sammelergebnis in Höhe von 10984,95 Euro bei der Tannenbaum-Aktion erzielt werden.
Allen Helferinnen und Helfern noch einmal recht herzlichen Dank für ihren Einsatz und ein großes Lob. Die Hälfte davon ist für die Jugendarbeit in der  eigenen Gemeinde bestimmt. Die andere Hälfte geht, je nach Wahl der Gemeinde, an die Arbeit des Cafe Strichpunkt ( http://www.verein-jugendliche.de/ ) der Evangelischen Gesellschaft oder die Al Omri Kinderhilfe in Palestina ( http://www.alomri-kinderhilfe.de/de/alomri/default_d.asp ).

Den ganzen Bericht könnt ihr unter: www.ejus-online.de lesen.