Was ist das: Geheimwissenschaft?

Einleitender Beitrag, Text- und Gesprächsarbeit mit Ulrich Morgenthaler, Forum3, Stuttgart

Geheimwissenschaft – der Ausdruck gehört innerhalb der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners eher in seine frühe Zeit, in späteren Jahren tritt er zurück. Nie meinte er damit, soweit er ihn für seine eigenen Mitteilungen gebrauchte, im Verborgenen gepflegte Praktiken. Dennoch ist es ein mehrdeutiges Wort. Man kann sich fragen, warum er es überhaupt in seinem Wortschatz mitführte und warum er es im Titel eines seiner Hauptwerke verwendete: »Die Geheimwissenschaft im Umriss«. An diesem Abend soll versucht werden, die verschiedenen Bedeutungsschichten dieses Begriffes gemeinsam im Gespräch zu unterscheiden und zu verstehen.

Montag, 25. Januar 19.30 Uhr

Kosten:
euro 7 / Rentner 5 / erm. 4 / bis 21 J. 2

Vorbestellungen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Abendkasse eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.