Quelle: Alegria/franzgrosse pr & marketing und Grosse-MM Kulturkommunikation

Quelle: Alegria/franzgrosse pr & marketing und Grosse-MM Kulturkommunikation

-Fabian- Es muss schon viel passieren, wenn man legendäre Filme wie Herr der Ringe nicht kennt – und wenn, dann ist es höchste Zeit, dieses Meisterwerk zu erleben! Nicht nur auf der Mattscheibe ist der Film ein Erlebnis  – die Basis bildet die Buchtriologie von J.R.R. Tolkien, dem Erfinder der Herr der Ringe-Saga. Doch was ist das Besondere an großartigen Filmen wie diesem? Meistens spielt die Filmmusik

eine entscheindende Rolle: Sie unterstützt die jeweiligen Szenen erheblich – und bringt somit erst Emotionen und Spannung rein. Der Soundtrack von Herr der Ringe: Die Gefährten von Howard Shore, einem berühmten Komponisten, erhielt allein für dieses Werk drei Oscars. Dies völlig zurecht: Bilder und Musik werden in den Filmen eins – die Symbiose gelingt.

Nun darf man sich auf ein besonderes Highlight in Stuttgart freuen: Ein 200-köpfiges Orchester wird den Soundtrack des ersten Teils  Herr der Ringe: Die Gefährten live in der Liederhalle performen. Dazu wird die Originalfassung des Films auf einer Leinwand gezeigt und sorgt für ein atemberaubendes Erlebnis über drei Stunden. Dies findet am 30., 31.März und am 1.April 2013 statt. OYSTR wird zudem darüber berichten.

Alle Infos, Tickets sowie den offiziellen Trailer gibt’s auf http://herr-der-ringe-live.de/